Welpenpost

 

Wir freuen uns sehr über die vielen netten Zuschriften und die Fotos !!

Viel Freude machen uns auch die Nachrichten der älteren Goldies von uns :)

 

 

06.08.2018

Post von Beate und Peter mit Lotta

 

Liebe Marion.
Ich wollte mich mal wieder bei Dir melden.

Trotz der Wärme geht's mir gut. Fast jeden Tag fahren wir nachmittags an einen Strand. Dort kann ich schwimmen. Na gut - ich nicht. Trau mich noch nicht. Aber bis zum Hals im Wasser schaff ich es schon. Und im knietiefen Wasser tobe ich mit den anderen herum. Ist ja auch eine tolle Abkühlung.

Außerdem kann ich dort im Sand buddeln und mich mit meinen Freunden treffen. Und wenn meine Freundin Sunny nicht da ist, spiele ich auch mit einem Welpen. Alle haben dabei zugeschaut und waren.

Liebe Marion. Lotta ist ein richtiger Schatz. Mit allen Hunden an unserem ruhigen Strand kommt sie bestens aus. Es macht einfach nur Spaß. Danke für dieses tolle Mädchen.

Liebe Grüße
Lotta, Peter und Beate

 

 

05.08.2018

Post von Familie Callsen mit Yellow

 

Hallo liebe Marion,
nun möchte ich dir gerne ein paar aktuelle Bilder von unserem Yellow schicken.
Es geht ihm und uns gut. Yellow ist sehr verschmust ??
In der Hundeschule macht er sich ganz gut, was er nicht will will er nicht ?und ist ansonsten der Liebling im Dorf durch sein sehr ruhiges und entspanntes Wesen.
Die Hitze überstehen wir alle ganz gut, sein Lieblingsplatz ist im Moment das Bad. Yellow bekommt jetzt komplett Barf.
Wir sind jeden Tag von ihm überrascht.
Fühl dich ganz doll gedrückt und danke für diesen wunderbaren Hund. Mach weiter so
Liebe Grüße
Sarina, Volker und Thore

02.08.2018

Post von Daniela und Peter mit Luna

 

Hallo Marion ?

Ich hoffe dir, deiner Familie und den Hunden geht es gut. Wir sind dieses Jahr spät dran, normal schreibe ich dir immer zum Geburtstag von Luna. Ich kann es kaum glauben, meine süße Luna ist mittlerweile 5 Jahre am 02.06. Geworden. Ich bin nach wie vor froh, daß ich einen Hund von dir bekommen habe, sie ist das beste was mir passieren konnte.

Nur das Wetter diesen Sommer macht uns zu schaffen, wobei wir oft am See sind zum baden und haben immer ne Menge Spaß zusammen im kühlen nass. Schicke dir heute ein aktuelles Bild was ich gerade gemacht habe und eins wo Luna aufpasst ob ich den wasserwechsel richtig mache bei den Krebse . Genießen es das es in der Mittagszeit in der Wohnung Kühler ist als draußen.

Alles Liebe für dich und deine liebsten

Dani, Peter und Luna ?

 

 

12.07.2018

Post von Familie Gerber mit Cody

 

Liebe Marion, 

 
bevor Cody 4 Monate alt wird, wollen wir ein paar Grüße und Eindrücke schicken. 
 
Cody entwickelt sich prächtig und hat sich sehr gut eingelebt. Er kuschelt und spielt gerne und typisch Retriever möchte er am liebsten alles probieren, was der Garten an Pfanzen und Insekten hergibt. 
 
Er ist sehr fröhlich und freundlich. In der Welpenstunde verhält er sich auch wunderbar. Offen, aber auch zurückhaltend, geht Kläffern und Streithähnen aus dem Weg und freut sich über gleichgesinnte, die einfach nur Spaß haben wollen. Sitz, Platz und abrufen funktioniert auch schon sehr gut. 
 
Mit Regen kann Cody nicht so viel anfangen. Davon hatten wir seit Pfingsten einfach zu wenig. Da guckt er uns immer sehr fragend an, was das jetzt soll. Anders ist es mit Gießkannen und Gartenschläuchen. Die findet er super. 
 

Liebe Grüße von Familie Gerber und Cody

 

 

04.07.2018

Post von Familie Maßmann mit Barney

 

Liebe Marion,

heute am 17. Juni 2018, pünktlich zu seinem ersten Geburtstag, hat Barney sein ,,Seepferdchenabzeichen“ gemacht! Gemeinsam mit seinen Hundefreunden ist er zu einem Stöckchen im See geschwommen. Sonst hat er immer im kniehohen Wasser auf die anderen gewartet und hat das Stöckchen übernommen.
Eigentlich pinkelt er immer noch wie ein Mädchen, aber manchmal hebt er zufällig sein rechtes Bein dabei und wundert sich selbst darüber.
Barney ist nach wie vor ein ausgeglichener, entspannter und ein absoluter Familienhund. Wir sind alle froh, dass er bei uns ist.
Wir wünschen allen Wurfgeschwistern einen tollen ersten Geburtstag und eine schöne Zeit mit ihren Familien.
Wer hätte Lust zu einem Geschwistertreffen? Barney und wir würden uns sehr freuen.
Barney, Stefan, Luca, Sonja und Kiara

 

 

02.07.2018

Geburtstagspost von Gaby Löwe mit Don

 

 
Nun ist unsere hübscher Nachwuchsrüde Don (Ivy’s Paradise Game of Thrones) 1 Jahr geworden.
Don ist ein lieber und sehr kluger Junge, er lernt schnell und liebt seinen großen Freund Robin.
In Vicky sind all unsere Goldys verliebt, sie hat das gewisse Händchen im Umgang mit Tieren.
Liebe Marion, ich danke dir für diesen hübschen Schatz , er hatte ja Geburtstag und sendet dir hiermit liebe Grüße aus Berlin.
 
Alles Liebe von Gaby und Familie.

 

 

01.07.2018

Post vom Geburtstagstreffen des G-Wurfes bei Familie Jacobsen

 

Liebe Hundefreunde

 

bei prächtigem Sommerwetter trafen sich die drei Golden Retriever-Geschwister (von links nach rechts) Albus (Gerry Cooper), Bruno (Golden Arrow) und Lotta (Georgia),  gestern Nachmittag in Kiel.

Leider konnte Smukke (Grace Kelly) aus Hannover nicht dabei sein. Alle Hunde und Menschen haben sich prima verstanden und wollen sich spätestens zum zweiten Geburtstag wiedersehen.

 

 

Wir wünschen Euch allen einen schönen Hundesommer!

Ute + Jens

 

01.07.2018

Post von Familie Breiholz mit Smilla (Taina und Emil)

 

Hallo Marion,

viele Grüße aus Horst.
Smilla geht es sehr gut.
Nach allem, was sie die letzten Jahre so mitgemacht hat (Mastzellen, Zehentzündung), sind wir froh, dass wir sie noch haben.
Anbei Bilder von der Elbe.

Liebe Grüße
Heiko u. Co.

 

 

21.06.2018

Post von Familie Wolf mit Ole

 

Hallo liebe Marion,

unser Ole hat heute seinen ersten Geburtstag und er macht uns so viel Freude. Er ist ein wirklich gutmütiger und lebenslustiger Kerl, der uns immer wieder zum Lachen bringt ( aber hin und wieder auch versucht seinen Kopf durchzusetzen ;-) !! ). Anbei schicken wir dir mal ein paar Fotos , die wir gestern gemacht haben, um dir mal zu zeigen, was aus dem kleinen Jungen geworden ist.
Sollten wir jemals noch einen weiteren Hund in unsete Familie holen wollen, so bist du in jedem Fall unsere erste Adresse ?. Wir danken dir, liebe Marion, für unseren lieben Ole.
Ganz liebe Grüße von
Jürgen, Christiane und Ole aus Bovenau

 

 

20.06.2018

Post von Familie Henrici mit Greta

 

Liebe Marion, ich möchte einfach nochmal danke sagen, für unsere traumhafte Greta ?(aus dem Wurf von Happy und Platon). Sie ist ein Schatz! Sie ist sehr lebhaft und wir haben so viel Freude mit ihr. Ihr extrem weiches Fell lädt ständig zum streicheln und kuscheln ein?. Man kann ihr einfach nie böse sein, dabei ist sie ganz schön frech. Das liegt natürlich an uns, weil wir nicht immer ganz konsequent sind, aber wir arbeiten an uns. Ich hoffe es geht dir gut und ich wünsche dir noch weiterhin viel Freude mit deinen Retrievern. Wer weiß vielleicht bekommen wir ja noch eine zweite Maus dazu, wenn Greta etwas älter geworden ist, so in ein bis zwei Jahren. Das wäre mein Traum, aber davon muss ich Martin noch überzeugen.
Liebe Grüße von Familie Henrici

 

 

19.06.2018

Post von Familie Lehrmann mit Max und Moritz und Emma

 

Liebe Marion,
heute möchten wir Dir von unseren super Wasserhunden erzählen. 
Nachdem wir im Herbst 2017 mit den Hunden vom Roten Kreuz / Wasserwacht Lübeck als Mitglied und zur Einrichtung einer 
Rettungshundegruppe aufgenommen wurden, legten wir mit den Übungen los. 
Bei der Jahreshauptversammlung unseres Hundesportvereins, erhielten wir ebenfalls für ein Jahr das Go für eine Wassergruppe.
Zur Jahreshauptversammlung 2018 müssen wir vorweisen, das unsere Hunde dazu befähigt sind, diesen Titel zu tragen. 
Nachdem sie in der Ostsee (Priwall), im Ratzeburger See, und im Kanal all ihr Können gezeigt haben, war am 08.09.und 10.Juni eine Vorentscheidung in Rosche bei Uelzen.
Es wurde geschaut,ob die Hunde zur ersten Prüfung für das A Diplom geeignet sind.
Es waren 3 anstrengende Tage. Aber es hat sich gelohnt. Die Ausbilder haben ein unwahrscheinlich großes Feingefühl für uns Anfänger.
Wir haben in unserer Gruppe einen Bärenhund, der nicht schwimmen konnte.
Dort ist er am 2. Tag geschwommen und hat sogar sein Frauchen an Land gezogen, gerettet. 
Unsere 3 Schätze wurden für Ihre excellente Schwimmtechnik gelobt.
 
Die Wasserübungen:
Dammy holen, Surfbrett an Land ziehen mit Person, Boot ans Land ziehen haben sie mit Bravour erledigt.
Bis August müssen sie noch etwas in Punkto Ruhe und Sicherheit am Ufer lernen.
Aber das schaffen sie.
Zum Abschlußgespräch: die 3 Goldies aus Lübeck leisten eine super Wasserarbeit, sind im Umgang ruhig und sicher,
das zeigt der gemeinschaftliche Umgang mit den Hundehaltern und eine gute Anlage aus der Zucht.
 
Unser Max ist so ein (mir wird warm uns Herz) liebevoller,gehorsamer, verständnisvoller Partner, er ist Mama´s Good Boy.
Moritz ist der Agile, ewig in Bewegung, schläft am Tag weniger als Max und ist ebenfalls ein lieber, gehorsamer, schmusebedürftiger kleiner Wildfang.
Wir schicken noch Photos aus Rosche hinterher. Per Whatsapp 2 Filme von Max und Moritz
Liebe, liebe Grüsse aus Kronsforde
 

18.06.2018

Post von Familie Schmiedhoff mit Theo

 

Liebe Marion,
wie versprochen sende ich Dir eine Rückmeldung wegen der Behandlung von Theos Giardien. Dein Tipp bei PerNaturam anzurufen und sich beraten zu lassen war super. Die Mitarbeiterin hat sich am Telefon sehr viel Zeit genommen und mich ausgiebig beraten — genau wie Du mir es schon gesagt hattest. Ich habe die
Anweisungen zur Fütterung genau befolgt und die Giardien praktisch ausgehungert durch Vermeidung von Kolehydraten und Stärke. Weiterhin habe ich die Mittel von PerNaturam gegeben und das Panakur weggelassen. Heute habe ich dann eine Stuhlprobe beim Tierarzt abgeben und Theo ist frei von Giardien. Wir sind so froh, dass er wieder ganz gesund ist.
Ganz herzlichen Dank für deine Beratung!

Viele Liebe Grüße
Ulrike mit Theo

 

 

17.06.2018

Post von Sanja mit Mika und Lykke

 

Hallo liebe Marion,

ich hoffe sehr, dass es dir und deiner Familie gut geht?! Habe mir in letzter Zeit so oft vorgenommen, mich zu melden, aber tatsächlich habe ich mich im Dauerstress befunden und es dann irgendwie doch immer wieder vergessen.
 
 
Nun zu den wirklich wichtigen Dingen - Mika ist unverändert ein wundervoller, prächtiger Rüde, den ich über alles liebe. Er und Lykke sind zwar pure Gegensätze, aber sie verstehen sich gut und ergänzen sich vor allem auch sehr. Bis auf dass Mika ein wirklich fauler Zeitgenosse ist, der die meiste Zeit des Tages dösend im Schatten im Garten liegen mag, ist er wirklich der perfekte Hund. Folgsam, liebevoll, von Grund auf gut und einfach ein Goldschatz. Ihn zu haben, dafür bin ich dir jeden Tag dankbar.
Anbei ein paar Eindrücke von den beiden Banausen.
 
Und was ist bei dir so los?
 
Ganz liebe Grüße, Sanja mit Mika und Lykke

 

 

06.06.2018

Post von Familie Jacobsen mit Bruno

 

Liebe Marion,

 
schon lange wollten wir Dir schreiben und Dich über Bruno auf dem Laufenden halten.
Er ist unser „Bibi“ und macht sich toll. In der Hundeschule gibt es für Bruno nicht mehr so viel zu lernen, er ist sehr ausgeglichen und freundlich. Er kann mit uns viel ohne Leine laufen und geht einfach mit und wartet. Manchmal büxt er natürlich auch aus, wie alle Junghunde, bisher ist immer alles gut gegangen. ;-)
Vor klappernden Mülltonnen und Dinge, die plötzlich auftauchen, ist er manchmal ein kleiner Angsthase. Er kann gut alleine bleiben und ist nach wie vor freundlich zu Mensch und Tier, besonders mit kleinen Kindern hat er gelernt, weniger stürmisch zu sein und liebt alle Kleinen!
 
VW Bus fahren ist seine Leidenschaft, gern vorn zwischen den Sitzen auf dem Boden. Das war sein Platz schon als Welpe, langsam wird es eng, er ist groß geworden und unser ganzer Stolz, denn, wir wollten immer gern einen großen kräftigen Rüden. Apropos: Er piescht noch wie ein „Mädchen“, wir sind gespannt, wann er das Bein gebt.
Im Urlaub in Kroatien hat er seinen „Freischwimmer“ gemacht!
 
 


Beste Grüße vom Meer!
Ute & Jens

 

 

20.05.2018

Post von Kirsten und Werner mit Wicki

 

Hallo Marion, super geklappt. Kimba läßt Wicki komplett an sich ran. Es läuft hier komplett entspannt. Bin so froh. ...hier vorerst ein paar  Fotos.
LG Kirsten

 

 

19.05.2018

 

Post von Andrea und Jürgen  mit Merlin

 

Hallo Marion,

nach einer ersten schlimmen Nacht war die zweite Nacht doch schon deutlich entspannter.
Mußten wir nach der ersten Nacht noch die Decken von Schröder und Merlin wegen Unfällen
waschen, so hat er uns in der 2. Nacht 2 mal geweckt um in den Garten gehen zu können.
Heute hat er auch zum erstenmal seine Höhle angenommen und wurde auch 2 mal von
Schröder in die Schranken gewiesen.
Beim ersten Mal hat er nicht aufgehört ihn morgens um 4 Uhr in den Schwanz zu zwicken,
aber nach zweimaligen Knurren war Ruhe und später in der Nacht haben sie miteinander
gekuschelt. Beim zweiten Mal wollte er an Schröder`s Rinderohr und das geht ja nun garnicht.
Aber ansonsten läuft es gut und wir merken wie er stündlich mehr Vertrauen zu uns und seiner
Umgebung fasst.
Anbei noch ein paar Bilder, leider ist das Video mit 930 MB zu groß, um es mit einer Mail zu
verschicken!
Ganz liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende

Andrea und Jürgen

09.05.2018

Post von Familie Callsen mit Yellow

 

Liebe Marion,
eine kurze Rückmeldung
Wir sind zu Hause angekommen und Yellow hat sich ganz toll gemacht
Er hat schön im Fussraum geschlafen. Und sich dann den Garten angesehen.
Jetzt schläft er
Vielen lieben Dank
Sarina

 

 

07.05.2018

Vanessa und Daniel mit Cuba

 

Liebe Marion,
heute zum 1. Geburtstag der Ninababys wollten wir Dir mal wieder schreiben.
Jetzt ist Cuba schon ein Jahr alt und er hat sich prächtig entwickelt. Er ist zu einem halbstarken Rüden herangewachsen und wird immer selbstbewusster, stärker im seinem Wesen und von Tag zu Tag schöner.
Wir danken Dir von ganzem Herzen für diesen wundervollen Hund, auf den wir mächtig stolz sind.
Anbei ein paar Fotos der letzten Monate.

Ganz Liebe Grüße von Vanessa, Daniel & Cuba

 

 

03.05.2018

Post von Steffi mit Carlsson

 


Liebe Marion?

Anbei mal ein aktuelles Foto von Carlsson. Er ist weiterhin topfit und lieb. Hin und wieder hat er natürlich auch kleine pubertäre Aussetzer( hochspringen?) ? aber daran arbeiten wir gut und haben viel Freude.
Wir sind wöchentlich in der Hundeschule und auch dort ist er sehr beliebt?
Nächste Woche fahren wir das erste mal zusammen in den Urlaub nach St Peter Ording.
Ich bin gespannt, wie ihm der endlos wirkende Strand gefallen wird.
Hab schon eine 10 Meter Schleppleine gekauft, besser ist das vielleicht?

Seit einer Woche geben wir ihm 3x die Woche das PRO 2 von Reico und abends Ulmenrinde und regelmäßig auch Öl. Er sieht prächtig aus ?

GlG Steffi

 

 

02.05.2018

Post von Beate mit Smukke

 

 

Liebe Marion,

 

viele Grüße von Smukke aus Isernhagen.

 

Liebe Grüße

 

Beate Burkhart

 

 

29.04.2018

Post von Susanne mit den Therapiehunden Piet und Anton

 


Hallo Marion,

Nun schicke ich dir eine kleine Auswahl.
Den kleinen Brief habe ich von der ersten Patientin die Piet alleine hatte bekommen (alleine heißt nach der Ausbildung ohne Anton mit in der Therapie).
Piet hatte für eine Spendenaktion in der Onkologie ein Fotoshooting, sowie ich die Fotos bekomme - schicke ich sie dir.

Bis bald liebe Grüße

Susanne

 

 

10.04.2018

Post von Jeanette und Frank mit Nanuk und Mikah

 

Hallo liebe Marion,

 
Ostern haben wir an der Ostsee verbracht und ziemlich gefroren, was die Hunde nicht von einem Bad abgehalten hat. 
Nun sind wir wieder zu Hause und sie müssen wieder mit dem Bach vorlieb nehmen. 
Nanuk macht sich super. Er ist einfach nur lieb und hat sich zu einem bildhübschem Rüden entwickelt der sich auch nach wie vor ziemlich gut mit Mikah versteht. 
Alles Gute für die kleinen und ganz liebe Grüße von 
Jeanette und Frank

08.04.2018

Besondere Freude hat uns Ulrike mit einer Nachricht von ihrem 15 Jahre alten Paul gemacht!

Paul ist ein Sohn unserer Paula mit dem Rüden Panda.

 

Hallo Marion,
hier Bilder von Paul. Er wird am 18.Juni 15 Jahre alt. Die Bilder sind von heute morgen.
LG Ulrike

08.04.2018

Post von Familie Wottrich mit Monty

 

Guten Morgen Frau Brammer,

 

Monty fühlt sich sichtlich wohl bei uns und genießt unsere ländliche Umgebung. 

 

Monty spielt am liebsten mit unserem kleinen 3,5 jährigen Neffen. 

Wir sind begeistert wie lernwillig er ist. 

 

Wir erleben so viele positive Stunden mit ihm und wollten sie ein bisschen daran teilhaben lassen. 

 

Bestellen sie der "Nina" schöne Grüße und sagen sie, sie hätte einen prächtigen Nachwuchs hinbekommen.

 

Liebe Grüße aus dem Sauerland und ein schönes sonniges Wochenende 

 

Thorsten und Christa Wottrich 

 

und natürlich Monty

03.04.2018

Post von Sabine mit Jasper

 

Liebe Marion, nun ist Jasper schon 5 und ein ganz besonderer Hund; immer noch umwerfend, tobig und immer gut gelaunt. Er kennt nur Hunde- und Menschenfreunde und alle Nachbarn lieben ihn, trotz seiner stürmischen Zuneigung. Er kann aber auch sehr einfühlsam sein, hilft traurigen und ängstlichen Kindern und macht sie groß. Ich bin unendlich froh ihn bei mir zu haben. Danke für diesen tollen Kerl.

Gruß Sabine

 

 

 

22.03.2018

Post von Familie Dankert mit Tosca

 

Hallo Marion, ist unsere Maus nicht eine stolze Hündin ?

 

 

19.03.2018

Post von Familie Schütze mit Xantos

 

Hallo Marion..

wir hoffen Dir/Euch gehts. Bin ja jetzt  2 Jahre alt ( 14.März)...und gehe weiter fleißig in die Hundeschule.
Frauchen und Herrchen freuen sich wie brav ich ( die Beiden natürlich auch) da lerne.
Hier im Harz ist der Winter zurück....im Schnee spielen ist einfach Klasse.

Bis demnächst mal wieder.

Ganz liebe Grüße aus dem Winterwald Harz..

Xantos mit Heidi und Kutte

 

 

14.03.2018

Post von Familie Hauptmann mit Ziva

 

Hallo liebe Marion Brammer,

Liebe Urlaubsgrüße aus Malaga von Marlene mit Ziva. Mein Mädchen hat sich so toll entwickelt. Ich bin jeden Tag dafür dankbar dass Du sie mir anvertraut hast. Sie ist einfach wunderbar und einfühlsam. Vielen Kindern hat sie schon zur Seite gestanden. Sie erfüllt ihre Aufgabe als Therapiehund hervorragend. Danke nochmal liebe Marion dass Du sie mir gegeben hast obwohl Du sie eigentlich für Dich reserviert hattest.

Beste Grüße. Marlene Hauptmann

 

 

10.03.2018

 

Post von Angela und Sascha mit Neo

 

Hallo Marion,

 

ich wollte mich mal wieder kurz melden und berichten, wie es dem mittlerweile ja schon großen Neo geht.

 

Anbei ein paar Fotos aus diesem Jahr.

 

Er ist ein sehr neugieriges Bürschchen, aufgeweckt und auch sehr aktiv, besonders lustig ist es immer wenn er am Nachmittag seine drollige halbe Stunde hat. Er buddelt sehr gerne, hat dafür auch genug Platz im Garten, und rennt gerne, wenn wir auf der Wiese im Büro sind düst er immer querfeldein.

 

Wir hatten letzte Woche eine Kontrolluntersuchung bei Tierarzt, es ist alles in bester Ordnung und die Ärztin ist sehr zufrieden mit ihm. Er bringt mittlerweile schon 22kg auf die Waage, ist körperlich super in Form und auch ansonsten bester Gesundheit.

Er hatte einmal einen Pilzbefall am Unterbauch, aber das ging auch schnell wieder weg.

Seine Zähne sind auch schon teilweise neu. Ansonsten gab es keine Probleme – außer mal etwas Durchfall weil er wieder mal das Vogelfutter beim Nachbarn geklaut hat.

Er bekommt auch nach wie vor das Reico MaxiDog Trockenfutter.

 

In Sachen Erziehung ist es nicht immer einfach, wir sind in der Hundeschule aber sehr gut aufgehoben, die Trainerin ist auch meist sehr zufrieden. Wir haben ja einmal gewechselt, weil die erste zu sehr „Schule“ war – genau das was wir ja nicht wollten.

Das ist jetzt zum Glück anders, locker, verspielt und auch normales Training für den Alltag, und auch die anderen Hunde seines Alters haben viel Spaß dort. Er kommt auch gut mit anderen Hunden aus, egal ob die meiner Mitarbeiter oder auch wenn wir meine Freundin auf dem Hundehof besuchen. Auch geht er alle zwei Wochen einen Tag zu Ihr in die Hundepension, damit wir für einen Notfall etwas haben und er auch einfach in andere Gesellschaft kommt. Das erste Mal fand er es ziemlich doof, aber mittlerweile freut er sich richtig und ist gerne dort.

 

Häufig ist er doch sehr dickköpfig und versucht, seinen Willen durch zu bekommen, und er markiert gerne den „großen Macker“ – hat aber auch schon lernen müssen das es größere Hunde gibt als Ihn.

Auch hat er es nicht immer so mit dem Hören, er lässt sich halt noch leicht ablenken – aber alles im grünen Bereich.

Spazieren gehen klappt super, er ist zumindest bei mir „artig“ an der Leine, und im Wald kann er auch so laufen, das klappt soweit schon sehr gut.

 

Kontakt habe ich auch zu Steffi Fischer mit Herrn Carlson, wir tauschen uns häufiger mal aus.

 

Kurzum, wir haben einen sehr schönen Hund bekommen, der viel Zeit kostet aber auch so viel zurück gibt, und auch wenn er einem manchmal zur Weissglut treiben kann – wir bereuen es nicht. Es war die richtige Wahl.

 

Das mal so in Kürze von uns Dreien.

 

Einen schönen Abend und

LG von Angela, Sascha und Neo

 

 

 

07.03.2018

Post von Familie Fischer mit Merlin

 

Hallo Marion,

 

an den Bilder kannst Du erkennen das aus ihm ein richtig prächtiger Hund geworden ist, der Gesund und Fit ist und uns sehr viel Freude und Spaß bereitet.

Hoffen bei Euch alles Gesund und Munter und auch das mit deinen Tieren alles OK ist.

 

Viele Liebe Grüße aus Hamburg

Corinna, Tomas und Merlin seines Zeichens "Deichrüpel"

 



 

 

04.03.2018

Post von Daniela mit Simba

 

Liebe Marion,
 
die schönen Bildern von den Geschwistern Juna und Carlsson möchte ich mit ein paar Bildern von der süßen Simba ergänzen. Das Lausemädchen ist jetzt ein fröhlicher Junghund, jeden Tag bringt sie uns mit ihrem Unsinn zum Lachen. Ich habe selten einen so phantasievollen Hund kennengelernt :)))
 
Viele liebe Grüße und weiterhin viel Wintersonne,
Daniela

 

 

28.02.2018

 

Post von Melanie mit Gizzmo

 

Liebe Marion,

 

ich hoffe, dir und deiner Rasselbande geht es gut und alle sind wohlauf!? Bald hast du das Haus ja auch wieder voller knuddeliger Welpen. :o)

 

Bei uns ist alles bestens. Vor zwei Tagen ist Gizzmo ja nun schon zwei Jahre alt geworden… unglaublich, die Zeit vergeht mit ihm wie im Flug und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es damals ohne ihn war. Wir gehen immer noch fleißig in die Hundeschule, und seit ein paar Wochen haben wir auch das Mantrailing für uns entdeckt. Auf diesem Wege möchten wir auch gerne Gizzmos Wurfgeschwistern nachträglich zum 2. Geburtstag gratulieren und alle ganz lieb grüßen. :o)

 

Viele Grüße und alles Gute,

Gizzmo und Melanie.

 

 

 

27.02.2018

Geburtstagspost auch von Familie Uphoff-Beck mit Lenny

 

Hallo Marion,
wir möchte Dir/Euch eine lieben Gruß senden zum 2. Geburtstag von Lenny.
Er ist so ein hübscher Kerl geworden.
 
Auch seinen Geschwistern wünschen wir alles Gute.
 
Viele Grüße
Gaby, Lenny, Familie
 

 

 

26.02.2018

Post von Sina und Hans-Christian mit Emma

 

Hallo liebe Marion, kaum zu glauben aber heute ist tatsächlich der 2. Geburtstag von Emma. Wir möchten uns auf dem Weg wieder einmal melden und Emmas Geschwistern auch alles Liebe und viel Gesundheit zum Geburtstag wünschen!
Vor allem dir, liebe Marion, noch einmal vielen Dank für diesen wundervollen Hund-das können wir gar nicht häufig genug schreiben. Emma ist ein liebes (manchmal auch freches?) Hundemädchen geworden, sie mag Kinder gerne und tobt sich beim Mantrailing regelmäßig aus. DANKE!
Ganz liebe Grüße von Hans-Christian, Emma und Sina

 

 

 

26.02.2018

Post von Familie Engstfeld mit Lotta

 

Liebe Marion,

Ich bin jetzt schon ein richtig großes Hundemädchen und mache meinen Beiden so viel Spaß. Alle sagen, dass ich eine ganz Liebe bin, ich habe aber auch meinen Dickkopf.
Wir unternehmen viel, aber ich darf auch ganz lange schlafen. Im Moment muss ich einen kleinen Umweg zum Strand durch die Stadt machen (soll ich lernen), was ich anfangs nicht so toll fand. Die blöden Reklametafeln standen immer im Weg rum. Aber mein Frauchen gibt mir dann ein Leckerli und zeigt mir, dass die Werbung mir nichts tut. Jetzt gehe ich gerne daran vorbei. Denn danach geht's an den Strand zum Toben. Und da ist immer was los. Oder wir gehen am Noor spazieren. Dort treffe ich immer wieder meine netten Kumpel. Am liebsten sind mir Goldies und Labradore. Ich bin beim ersten Kennenlernen sehr zurückhaltend, weil ich keinen Ärger haben will.
Am schönsten ist aber der wöchentliche Spaziergang mit meinem Sandkastenfreund Bailey. Da toben wir über die Wiesen und Felder und üben uns im Nahkampf.
Und donnerstags treffe ich in der Hundeschule auch meinen Bruder Bruno. Wir sind dort eine Goldie-Fraktion und verstehen uns prächtig.


Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns bald mal wieder sehen.

Ganz viele liebe Grüße
Lotta, Peter und Beate

top

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ivys Paradise by Marion Brammer