Welpenpost 8

31.12.2015

Post von Familie Lehrmann mit Max

 

Hallo liebe Marion,
vielen Dank für Deine lieben Weihnachtsgrüsse.

Unser Max macht uns jeden Tag soooo viel Freude. Er ist kein Baby mehr, das sehen wir daran, dass er sich beim Wasser lassen nur noch ein ganz wenig abhockt. Des öfteren hebt er schon sein linkes Bein. Er ist auch schon enorm gewachsen.
Jeden Vormittag gehen wir gemeinsam auf unsere Übungsstrecke. Seit vier Tagen macht er auf Kommando "Platz". Da bin ich als Frauchen ganz stolz drauf. Ich kann ihn aus der Spielgruppe herausrufen. Er kommt dann sofort.
Am liebsten spielt Max mit Emma. Es ist sehr interessant den Beiden beim Spielen zu zusehen. Emma dominiert natürlich mit ihrer Körpergrösse. Max zeigt im Spiel aber auch, wo es langgeht.Er springt auf sie rauf, wenn sie liegt, oder beisst sich in ihrem Fell fest. - aber immer ohne Blessuren. Er wiegt 13,5 kg,
Zur Hundeausstellung am 21.02.2016 werden wir sehr gerne kommen. Wir drei freuen uns, Dich dann wieder zu sehen.
Zum Schluss wünschen wir Dir mit Deiner Familie und Deinen Hunden einen guten Rutsch ins Neue Jahr, Gesundheit und mögen Deine Wünsche alle in Erfüllung gehen.
Unser grösster Wunsch wurde uns mit der Geburt von Max am 15.09.2015 erfüllt. Vielen Dank an Shari und Jurij und natürlich an Dich liebe Marion.
Ganz liebe Grüsse von Margret, Jürgen und Max

31.12.2015

Post von Heike und Anne mit Findus

 

Hallo Marion,
 
wir hoffen Ihr hattet ebenfalls gemütliche Weihnachtstage. Findus hat sich mal wieder super geschlagen, trotz Übernachtungsbesuch und Weihnachtstrubel.
Er ist richtig groß geworden und hat viel Spaß hier mit uns. Er liebt den Wald inzwischen und Spielen im Garten und zwischendrin ein Nickerchen auf der Terrasse, s.Foto:).
Ach so und Zerrspiele haben wir direkt eingestellt, hab ihm damit nur "Aus" beigebracht, das hat super geklappt allerdings.
 
Eine Frage hab ich aber doch, er versteht irgendwie nicht, dass er nur draußen Pippi machen soll, selbst wenn wir grad reinkommen pieselt er anschließend auf den Teppich. Den haben wir grad weggeschafft, da hat er denn mal gleich auf die Türmatte gepinkelt. Er kann eigentlich gut einhalten, nachts passiert nämlich nichts und er macht oft nur ein paar Tropfen. Wir haben alles so gemacht wie empfohlen, nie geschimpft, draußen immer belohnt usw, aber irgendwie scheint er es nicht zu verstehen. Stuhlgang ist auch kein Thema, macht er immer draußen, Gott sei Dank:)). Vielleicht weißt Du ja Rat, kennst deine Hunde ja am besten.
Ansonsten werden wir, egal wo, ständig angehalten , weil er ja so ein süßer kleiner Eisbär ist. Selbst wildfremde wollen Selfies und Fotos. Völlig verrückt manche Leute, wenn sie ihn sehen und er ist ja auch immer sehr freundlich zu allen. 
 
Hundeschule hat grad Pause, Mitte Januar gehts weiter. Ach und die Tierärztin war auch sehr zufrieden, sie meinte : "Da haben Sie einen feinen Kerl."
 
Upps noch eine Frage, wie machen wir das am geschicktesten Findus mit dem Hund meiner Mutter bekannt zu machen?? Also wir wohnen dann ja auch direkt dort und ich hab etwas Sorge, dass Ricky(Hund meiner Mutter) das nicht so toll findet, wenn er Konkurrenz kriegt und Ricky liebt Anne und die kommt plötzlich mit nem anderen Hund daher;). Also falls Du ein paar Tips hast, ich würd mich freuen.
 
So jetzt Euch einen guten Rutsch und ein fröhliches gesundes Neues Jahr:)
Bitte richte auch Martina und Schokolina ganz liebe Grüße aus.
 
Heike, Anne und Findus
 

 

26.12.2015

Post von Familie Pohlmann mit Joleen

 

Liebe Marion,

 

ganz liebe Weihnachtsgrüsse und einen guten Start ins Neue Jahr

wünschen Birgit und Familie mit Joleen.

 

Birgit Pohlmann

 

26.12.2015

Post von Imke mit Tinka

 

Liebe Marion,
einen lieben Gruß zu Weihnachten und alles Gute für Dich, Deine Familie und Deine Hunde möchte ich Dir senden.
Wir haben kurz vor Weihnachten einen kleinen Welpen aus dem Tierschutz adoptiert: Momo. Tinka ist sehr angetan von der neuen Spielpartnerin! Sie ist eine gute Lehrerin und hat viel Geduld mit der Kleinen.
Zu Weihnachten war dann auch noch die Labrador-Hündin meiner Schwester hier - da hatten wir ein kleines Rudel!
Herzliche Grüße
Imke

26.12.2015

Post von Familie Breiholz mit Smilla

(Tochter von Taina und Emil)

 

Hallo Marion,

 
etwas spät, aber nicht zu spät….
Wir wünschen dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest.
 
Viele Grüße

Heiko, Nicole, Vanessa, Carolin und Smilla.

25.12.2015

Post von Familie Feierabend mit Ben

 

Liebe Frau Brammer,

Ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest mit Ihrer Familie und Ihren Vierbeinern, sowie ein glückliches und gesundes Jahr 2016
wünschen
Jens und Manuela mit Ben

 

 

 

 

 

25.12.2015

Post von Karin

mit ihren 4 Hunden,

darunter die kleine Paula

 

Hallo Marion,

ich wünsche dir auch schöne Weihnachten.

Ich bin sehr glücklich mit Paula, sie entwickelt sich prima.

Liebe Grüße Karin

 

 

25.12.2015

Post von Familie Hauptmann mit Ziva

 

Liebe Frau Brammer,

herzliche Weihnachtsgrüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen Ihnen von Herzen
Marlene und Wolfgang Hauptmann mit Ziva.

Unsere Kleine ist jetzt ein halbes Jahr alt und entwickelt sich gut. Sie ist ein richtiger Sonnenschein.

24.12.2015

Post von Jessica mit Scalla und Leif

 
Liebe Marion,
wir wünschen dir, deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und einen wunderbaren, harmonischen Jahrewechsel.
Liebe Grüße Jessica und Marcus mit allen Vierbeiner

24.12.2015

Post von Markus und Kai

mit Pelle

 

Liebe Marion,
 
wir wünschen dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben. Verbringt eine schöne Zeit miteinander und denkt immer dran, der Glühwein schmeckt auch bei frühlingshaften Temperaturen. 
 
Anbei ein paar Bilder von unserem großen Pelle. Ein wirklich toller Hund und ein echter Freund unserer kleinen Familie! Wie konnten wir eigentlich so lange ohne Hund leben? Diese Frage stellen wir uns fast täglich! 
 
Herzliche Grüße aus Groß Wesenberg senden Kai & Markus & Pelle
 
 

16.12.2015

Post von Familie Fiege mit Barney

 

Liebe Marion,

auch wir wollen uns mal wieder melden. Barney hat sich sehr gut
eingelebt. Aus dem kleinen, ruhigen Welpen ist schon ein selbstbewußter,
quirliger und absolut liebenswerter kleiner Hund geworden. Er mag es sehr, mit den Kindern zu spielen, zeigen ihnen aber auch wenn er genug hat.

In der Hundeschule hat er schon einen Kumpel, einen kleinen Labrador, der genauso alt ist wie Barney.

Es ist eine große Freude, den Beiden beim Toben zuzuschauen.

Beim Spazierengehen machen wir oft Pausen, da andere Leuten den "süssen Kleinen" erst einmal bewundern wollen.

Wir sind sehr stolz auf unseren Barney!

 

Wir wünschen Euch ein schönes Weihnachtsfest!

Viele Grüße

Sandra & Thorsten Fiege
mit Marvin, Jannis & Barney

 

 

15.12.2015

Post von Rita und Stefan mit Paula (Tochter von Lissy) und Taina

 

Liebe Marion,

hat ein bischen gedauert aber hier ein paar Bilder von Taina und Paula. Ich hoffe es geht dir gut.

Wir wünschen dir und deiner Familie  ein schönes Weihnachtsfest!

Rita, Stefan, Paula und Taina

11.12.2015

Post von Familie Hanhus mit Balou und Bruno

 

Frohe Weihnachten wünscht Familie Hanhus aus Braunschweig

Balou (hinten) und Bruno freuen sich auf Weihnachten!

 

09.12.2015

Und auch Jessica mit Scalla schickt Fotos

 

09.12.2015

Fotos von Gaby mit Bono

08.12.2015

Post von Familie Borrmann mit Luna

 

Hallo Frau Brammer!

Luna hält uns ganz schön auf trab. Daher senden wir Ihnen erst mit Verspätung neue Bilder von Luna. Sie hat weiterhin einen gesunden Appetit, wird immer selbstbewusster und temperamentvoller (wo ist der versprochene ruhige Welpe?). ;-) 

 

Wir hoffen Ihnen und Ihrer Familie geht es gut.

Mit freundlichen Grüßen

Elizabeth, Zoe, Melvin & Jörn Borrmann

 

07.12.2015

Post von Familie Breiholz mit Smilla

(Emil-Taina 2007)

 

Hallo Marion,

vielen Dank für deine Geburtstagsgrüße.
Smilla geht es sehr gut. Sie liebt Agility und macht das echt super.
Letzte Woche hatte Nicole mit ihr eine Weihnachtsaufführung.

Wir wünschen dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest.
Anbei noch aktuelle Fotos von Smilla.

Liebe Grüße
Nicole und Heiko.

07.12.2015

Post von Familie Dankert mit Tosca

 

Unsere Maus ist immer dabei.

07.12.2015

Post von Sabine und Heiko mit Kira (Emil-Taina 2007)

 

Liebe Marion,

wir hoffen, es geht Dir und Deiner Familie gut und Du genießt die Vorweihnachtszeit. Unser Traumhund Kira hat, wie Du weißt, Du warst ja bei ihrer Geburt live dabei ??, heute Geburtstag. Sieben Jahre ist unsere Queen nun schon, wir können es kaum fassen. Also genau jetzt im allerbesten Hundealter. Sie macht uns weiterhin so viel Freude und es war die beste Entscheidung, die wir getroffen haben .

Danke noch einmal, dass Du uns damals so gut beraten hast und uns Kira anvertraut hast.

Kira bekommt heute in ihrer "Huta Wandsbek" (haben eine schöne Internetseite ?) eine Geburtstagsparty unter Kumpels und heute Abend einen guten Kauknochen zu Hause.

Wir wünschen Dir und Deiner Familie frohe Weihnachten und einen guten gesunden Rutsch ins Neue Jahr.

Auf dem Hausschuhbild siehst Du sie, wie sie heute morgen selig schläft ??.

Viele Grüße aus Hamburg,

Sabine & Heiko

06.12.2015

Post von Heike und Anne-Lotte mit Findus

 

Hallo Marion,
jetzt ist Findus schon zwei Wochen bei uns und die Zeit verging wie im Flug, war auch turbulent und aufregend.
Findus macht sich sehr gut bei uns und wir sind sehr stolz. Mit Leckerchen klappt schon so einiges :)). Er ist wirklich brav und jeder, der ihn sieht ist sofort verliebt. Er ist aufgeweckt, aber nicht waghalsig, spielt am liebsten mit anderen auf der Wiese. Da müssen wir ihm noch mehr Freunde organisieren, wir schauen grad. Er kann schon etwas alleine sein und nachts hält er gut durch:)), sobald Licht aus ist versteht er, dass Schlafen angesagt wird. Er hat schon gut zugelegt und ist auch ordentlich gewachsen.
Wir sind müde aber glücklich und stolz:))
Anbei ein paar Fotos.
Vielen Dank für die Ahnentafel.
Ich wünsche Euch eine ruhige Vorweihnachtszeit und bis bald mal
Danke!!!
Heike und Anne-Lotte
 
 

30.11.2015

Post von Familie Borrmann mit Luna

 

Hallo Frau Brammer!

 

Da Sie uns die letzten Monate immer sonntags so nett mit Bildern von Luna versorgt haben, sind wir heute mal dran.

 

Luna geht es gut. Sie hat einen gesunden Appetit und frisst das von Ihnen empfohlene Futter sehr gerne.

 

Sie spielt auch sehr gerne mit den Kindern und kann dabei sehr temperamentvoll sein. Sie zieht sich dann aber auch zurück, um sich auszuruhen. Sie ist wirklich ein sehr ausgeglichener Welpe.

 

Bis auf wenige Pfützen im Haus macht Sie Ihr Geschäft draußen im Garten. Sie geht dafür ganz alleine Richtung Terrassentür und dann auf den Rasen, sobald wir Sie rauslassen (auch wenn es stark regnet!).

 

Sie habe wirkliche sehr gute Arbeit geleistet. Vielen Dank dafür.

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend.

30.11.2015

Post von Familie Lehrmann mit Max

 

Liebe Marion,

einen schönen 1.Advent und eine friedvolle Vorweihnachtszeit wünschen Margret, Jürgen und MAX.
Die Freude und Zufriedenheit nimmt kein Ende.
Gestern waren wir in der Hundeschule. Es wurde mit anderen Spielgesellen getobt, gerauft, gerannt, gespielt. Das ging ohne Probleme, weil er ja seine Emma hat, und da geht es immer munter zu.
Seit drei Tagen geht Max an der Leine , ganz toll und immer besser bei Fuss.
MAX:" Dann gab es blöde Spiele. Ich musste Sitz machen, an der Leine. ( Das kann ich schon) Dann ging eine Frau mit Klanghölzern an mir vorbei und knallte sie immer zusammen. Eine andere kam mit einer Tute. das klang wie mein Quietscheschweinchen. ich habe nicht danach geschnappt und bin ruhig sitzengeblieben. Dann sagte eine Frau meinem Frauchen guten Tag, mich beachtete sie aber gar nicht. Bätsch, das tat ich dann auch nicht. und das Bescheuertste kam dann. Zwei Frauen hatten zu viel getrunken und torkelten lauthals lallend vor meiner Nase rum. Also bitte..........
 

Danach gingen wir an der Leine und bei Fuss ( kann ich alles ) zur Strasse. Aber zur Strasse wollte ich nicht. Ich war vom Toben und der Sitzparade nass, schwarz,und sooo müde. Das sah mein Frauchen ein. Meine liebe Melanie (Standtke) hat mich entschuldigt. Frauchen kuschelte mich in ein Badelaken. Im Auto schlief ich in Frauchens Armen ein und schnarchte das komische Erlebnis weg."
Liebe Marion und das ist nur ein Erlebnis mit unserem tollen, liebevollen Max. Danke, Danke für dieses schöne Wesen.
Bilder folgen, bis zum nächsten Mal, liebe Grüsse auch von Emma, die uns heute besucht.

PS. Max wiegt 10 Kilo, schläft tseit 2 Nächten durch, und meldet sich für sein Geschäft. Ein Malheur passiert nur, wenn Herrchen oder Frauchen nicht aufmerksam sind.

24.11.2015

Kerstin hat tolle Fotos von sich und ihrem Leo geschickt!

 

Hallo liebe Marion,
 
hier wie versprochen mal - endlich - wieder neue Bilder von Leo!
 
Ich danke Dir für diesen tollen Hund, der mir jeden Tag so viel Freude bringt!!
 
Ganz liebe Grüße

Kerstin

 

14.11.2015

Post von Familie Lehrmann mit Max

 

Hallo liebe Frau Brammer,
Was bedeutet Glück?
Wenn so ein kleines Wesen hinter einem hertrottet,
Wenn so ein lieber Kerl unsere Nähe sucht,
Wenn er im Halbschlaf kurz einen Blick riskiert, um zu schauen, sind die Beiden noch um mich herum, bin ich nicht alleine.
Dann die übergroße Freude mit Emma.
Draußen hat sie die Piepie von Max gerochen. Drinnen hat sie gleich gesucht. Da Max geschlafen hatte, war es eine ganz zärtliche Begrüßung , mit Küsschen ( Nase an Nase) geben.
Beide waren ganz lieb miteinander. Emma war so was von zärtlich und vorsichtig. Nach einer Stunde mussten wir uns verabschieden, weil Max nicht zum Schlafen kam und Emma doch noch immer weiter spielen wollte.
Das "Gassi" gehen funktioniert musterhaft. Es ist noch kein Malheur
passiert.
Wir melden uns wieder,
Danke, Danke, Danke,
Liebe Grüße von Margret , Jürgen und M A X
 

top

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ivys Paradise by Marion Brammer